CANTIENICA Methode für mehr Lebensqualität

CANTIENICA® als Grundlage für Yoga, Pilates und Bewegung allgemein

Die CANTIENICA©-Methode legt größte Aufmerksamkeit auf die korrekte Ausrichtung der Knochen. Erst wenn die Positionen perfekt vorbereitet sind, beginnt die Arbeit an Tiefenmuskulatur und Faszien. Die Bewegungen selbst sind von außen kaum wahrnehmbar und daher besonders gelenkschonend. Das Erlernte kann wiederum gewinnbringend für andere Sportarten, wie Pilates, Yoga, etc. eingesetzt werden.

 

Vom Beckenbodentraining zur Zwerchfellatmung

CANTIENICA© bietet für alle Interessenten eine individuelle Verbesserung der Haltung und der Körperwahrnehmung. Nicht Perfektion sondern Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens steht im Mittelpunkt. Diese ist meist schon nach wenigen Einheiten spürbar. Auch Beschwerden im Beckenbereich, wie Blasenvergrößerung, bzw. Organabsenkungen nehmen spürbar ab, wenn der, von der Bauchatmung, nach unten ausgeübte Druck, aus dem System genommen wird. Die erlernte Zwerchfellatmung wirkt sich auch positiv auf die Sprechstimme und Singstimme aus. Der Ton wird tragender ohne gepresst zu klingen. Über die Aufspannung beider Rumpfseiten, wird auch Diagnosen, wie frozen shoulder, Tennisarm oder Karpaltunnel Syndrom wirksam entgegen gewirkt. Selbst als erste Sofortmaßnahme nach einem Hexenschuß oder allgemein bei Rückenschmerzen ist das CANTIENICA©-Training sehr zu empfehlen.